Berichte 2019Jugendfeuerwehr

2. Platz beim Spiel Sport Feuerwehr

Am Sonntag, den 22.09.2019, belegte die Jugendfeuerwehr Hohentengen den 2. Platz beim Wettkampf “Spiel-Sport-Feuerwehr” in Herrischried.

Das “Spiel-Sport-Feuerwehr” ist ein Wettkampf, der im Wesentlichen daraus besteht, zwei verschiedene Routen zu laufen (ca. 5 km je Route) und dann verschiedene Stationen rund um die Themen Feuerwehr, Geschicklichkeit und Schnelligkeit zu bewältigen.

Zum Schutz der Umwelt wurden Mehrwegbecher von der Jugendfeuerwehr Herrischried an jeden Teilnehmer und Ausbilder ausgegeben, die von der Volksbank gesponsert wurden. So wurde verhindert, dass beim Auffüllen der Getränke, die es an jeder Station gab, keine umweltschädlichen Einwegbecher verwendet wurden.

Unter anderem war ein Gokart-Rennen mit dabei, bei dem die Jugendfeuerwehr’ler ihren Kameraden mithilfe von C-Schläuchen im Kreis befördern mussten, Leinenbeutel werfen, sowie “Ski-Fahren” auf Brettern, bei denen die Koordination der Gruppe am wichtigsten war.

Anschließend ging es zur Feier des Tages noch nach Lienheim ins Schwimmbad zum gemeinsamen Abendessen.