Jugendfeuerwehr

Ferienspaß der Jugendfeuerwehr

Viel Spaß hatten die Kinder des Ferienspaß-Programms der Jugendfeuerwehr Hohentengen am Sonntag, den 25.08.2019.

Nach einer Gerätehausführung wurden alle Fahrzeuge genau unter die Lupe genommen. Hier durften die Autos auch von innen mit einer Sitzprobe begutachtet werden.

Anschließend ging es mit den beiden Löschfahrzeugen und dem Mehrzweckboot runter an die Bootsanlegestelle. Hier wurde in zwei Gruppen aufgeteilt, damit auch jedes Kind einmal selbst Hand anlegen kann.

  • Die erste Gruppe ging mit dem Boot auf den Rhein. Nachdem eine Runde rheinaufwärts gefahren wurde, wurde der Motor abgeschaltet und es ging zur Erklär- und Fragerunde über.  Während des Treibens wurde unter anderem erklärt, dass das Boot zur Menschenrettung genutzt wird, welche Hilfsmittel sich auf dem Boot befinden und welche Funktionen das Boot an sich hat. Anschließend ging es zurück an die Bootsanlegestelle zum Wechsel mit der anderen Gruppe.
  • Zeitgleich wurde an Land ein Wasserspiel durchgeführt. Hierbei war die Schwierigkeit, die Tennisbälle auf den Pilonen mithilfe von D-Schläuchen herunterzuspritzen.

Als beide Gruppen dann anschließend wieder an Land waren, gab es noch eine Wasserschlacht, bei der sich die Kinder bei der Hitze eine Abkühlung verschaffen konnten.

Zum Schluss ging es wieder zurück ins Gerätehaus, wo es für alle Kinder noch ein Abschiedsgeschenk gab.

Wir hoffen, dass wir einige der Kinder zukünftig in der Feuerwehr / Jugendfeuerwehr begrüßen dürfen.