Einsätze

Einsatz – Absicherung Verkehrsunfall

Datum: 17. Juli 2021 um 10:59
Alarmierungsart: DME
Dauer: 2 Stunden 51 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Hauptstraße Hohentengen
Fahrzeuge: FL-HT 1/42 LF 8/6, FL-HT 1/43 HLF 10
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen, DRK Bereitschaft Hohentengen, Polizei, Unternehmen zur Ölspurbeseitigung


Einsatzbericht:

Am 17.07.2021 wurde die Feuerwehr zur Absicherung eines Verkehrsunfalls alarmiert. Zwei Autos sind innerorts an einem Kreuzungsbereich kollidiert.

Die Personen konnten die Fahrzeuge eigenständig verlassen und wurden glücklicherweise nicht verletzt. Vor Ort wurde die Verkehrsabsicherung und der Brandschutz an der Unfallstelle sichergestellt. Der Verkehr wurde über Straßen im Unterdorf umgeleitet. An beiden Fahrzeugen liefen Betriebsstoffe aus, diese wurden abgebunden.

Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt wurden, übernahm eine Firma mit Spezialequipment die Reinigung der Fahrbahn.

Wir bedanken uns bei den Anwohnern, welche uns freundlicherweise mit Getränken versorgt haben.