Einsatz – Absicherung Verkehrsunfall L161

Datum: 22. September 2021 um 16:20
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 31 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: L161 Hohentengen
Fahrzeuge: FL-HT 1/73 GW-T, FL-HT 1/42 LF 8/6, FL-HT 1/43 HLF 10
Weitere Kräfte: AAA Rettungshubschrauber, DRK Bereitschaft Hohentengen, DRK Rettungswagen, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Hohentengen wurde am Mittwoch Nachmittag gegen 16:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall innerorts alarmiert. Gemeldet waren mehr als fünf verletzte Personen, daher wurde vorsorglich ein größeres Aufgebot an Rettungskräften alarmiert. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte wurde die Lage erkundet, glücklicherweiße waren alle Beteiligten nur leicht verletzt. Die Patienten wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

Die Aufgaben der Feuerwehr beschränkten sich auf das Absperren der Unfallstelle, Aufbauen einer lokalen Umleitung sowie die Sicherstellung des Brandschutzes.