Einsatz – Absicherung Verkehrsunfall L161

Autounfall 17.10.2021

Datum: 17. Oktober 2021 um 00:45
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 40 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Landstraße L161, Hohentengen
Fahrzeuge: FL-HT 1/43 HLF 10
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen, DRK Bereitschaft Hohentengen, DRK Rettungswagen, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Hohentengen wurde am Sonntag früh um 00:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Gemeldet wurde ein Fahrzeugüberschlag mit einer leicht verletzten Person.
Beim Eintreffen wurde der Unfallort durch die Feuerwehr abgesichert, die Strasse voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Der Fahrer des Unfallfahrzeuges wurde durch das DRK und die Besatzung des Rettungswagens versorgt und in das Krankenhaus transportiert.
Das Unfallfahrzeug wurde durch die Feuerwehr wieder auf die Räder gestellt und anschliessend durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. Nachdem die Strasse geräumt und gereinigt war, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.