Halligan-Tool-Seminar 16.09.2017

Viele Feuerwehren haben in den letzten Jahren ein neues Arbeitswerkzeug beschafft und auf den Fahrzeugen verlastet – das sogenannte Halligan-Tool. Auch die Feuerwehr Hohentengen führt auf dem LF-Kats der Abt. Lienheim und dem kommenden HLF der Abt. Hohentengen dieses Werkzeug mit. Dieses Werkzeug kann unter anderem zum Öffnen von verschlossenen Türen verwendet werden.

(mehr …)

Einsatz – Baum auf Fahrbahn

Datum: 13. September 2017 
Alarmzeit: 22:36 Uhr 
Alarmierungsart: Keine Alarmierung durch Leitstellle 
Dauer: 19 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Stetten, Bergöschingerstraße 
Fahrzeuge: FL-HT 1/74 GW-T 


Einsatzbericht:

Die Feuewehr Hohentengen wurde über einen umgestürzten Baum zwischen Stetten und Bergöschingen informiert.

Der Baum wurde zersägt und von der Straße entfernt.

Einsatz – BMA

Datum: 16. August 2017 
Alarmzeit: 10:20 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: BMA (Brandmeldeanlage) 
Einsatzort: Hohentengen, Hauptstraße 
Fahrzeuge: FL-HT 1/42 LF 8/6, FL-HT 2/45 LF-Kats 


Einsatzbericht:

Ausgelöste Brandmeldeanlage (BMA) bei der Firma Günthart in Hohentengen.

Nach Erkundung kein Eingreifen erforderlich.

Symbolbild Brandmeldeanlage

Neuer Jugendwart der Feuerwehr Hohentengen

Am 19.05.2017 hielt die Jugendfeuerwehr Hohentengen ihre Hauptversammlung im Gerätehaus in Hohentengen ab. Nebst dem Bericht des Jugendwarts und des Kassenberichts standen auch Wahlen auf dem Tagesordnungspunkt.

Der amtierende Jugendwart Eric Pesler und dessen Stellvertreter Pascal Sträsler stellten ihre Ämter zu Verfügung, da diese neue Ämter innerhalb der Feuerwehr Hohentengen wahrnehmen.

(mehr …)

Atemschutzseminar im Ausbildungszentrum Andelfingen

Zusammen mit den Feuerwehren Klettgau und Wutöschingen besuchten die Atemschutzgeräteträger am 22.07.2017 das Ausbildungszentrum Andelfingen.

Der Samstag Morgen begann bereits um 06:30 Uhr – ein Konvoi aus mehreren Feuerwehrfahrzeugen machte sich auf den Weg zum Ziel in Andelfingen.

(mehr …)