LKW Brand – Industriestraße

Datum: 31. August 2018 
Alarmzeit: 13:05 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Industriestraße Hohentengen 
Fahrzeuge: FL-HT 1/42 LF 8/6, FL-HT 1/47 TSF, FL-HT 2/45 LF-Kats 
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen, DRK Bereitschaft Hohentengen, DRK Rettungswagen, Polizei 


Einsatzbericht:

Am Freitagmittag gegen 13.00 Uhr befanden sich zwei Kameraden im Gerätehaus, beim Blick aus den Hallentoren konnten sie eine schwarze Rauchwolke in nächster Nähe sichten. Sofort setzen Sie einen Notruf ab und rüsteten sich mit Ihrer Schutzkleidung aus. Mitarbeiter eines nahegelegenen Autohauses bemerkten den LKW Brand ebenfalls und unternahmen mittels Feuerlöscher erste Löschmaßnahmen.

Nach Ankunft des ersten Fahrzeugs wurde die Einsatzstelle abgesichert und die Fahrerkabine abgelöscht. Trotz der sehr schnellen Ausrückezeit und Brandbekämpfung, wurde das Fahrerhaus des LKW´s komplett zerstört, der Aufbau konnte jedoch gerettet werden.
Der Fahrer des LKW´s wurde vom DRK betreut.

Unsere Einsatzkräfte rückten nach ca. einer Stunde wieder ins Gerätehaus ein.