Einsatz – unklare Rauchentwicklung auf Balkon

Datum: 18. April 2018 
Alarmzeit: 02:58 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Hauptstraße Hohentengen 
Fahrzeuge: FL-HT 1/42 LF 8/6, FL-HT 1/47 TSF, FL-HT 2/45 LF-Kats, FL-HT 2/47 TSF 
Weitere Kräfte: DRK Bereitschaft Hohentengen, Feuerwehr Klettgau, Polizei 


Einsatzbericht:

In der Nacht auf Mittwoch bemerkte ein Anwohner, dass es zu einer Rauchentwicklung auf dem Nachbarbalkon kam – auch kleinere Flammen waren sichtbar.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte und der durchgeführten Erkundung, konnte eine Verrauchung auf einem Balkon festgestellt werden.

Ein brennender Plastikeimer mit Blumenerde konnte durch den eingesetzten Trupp schnell mittels Kübelspritzen gelöscht werden.

Der alarmierte Löschzug der Feuerwehr Klettgau konnte den Einsatz abbrechen und musste nicht weiter anfahren.

Durch die schnelle Reaktion des Nachbars, wurde der Entstehungsbrand schnell entdeckt und konnte gelöscht werden.

Presseartikel vom Südkurier (18.04.2018): https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/hohentengen-ah/Naechtlicher-Einsatz-fuer-Feuerwehr-Eimer-brennt-auf-Balkon;art372601,9701598