Auslaufende Betriebsstoffe auf der L161a

Datum: 7. August 2018 
Alarmzeit: 16:26 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 51 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: L161a Hohentengen Richtung Grießen 
Fahrzeuge: FL-HT 1/42 LF 8/6, FL-HT 1/74 GW-T 
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen, DRK Notarzt, DRK Rettungswagen, Polizei, Unternehmen zur Ölspurbeseitigung 


Einsatzbericht:

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Abt. Hohentengen zu einer Einsatzstelle auf der L161a in Richtung Grießen alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen.

Die Firma Lichtnow aus Wutöschingen übernahm die Reinigung der Straße, sodass die Einsatzstelle gegen 18:00 Uhr wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden konnte.

Eine halbe Stunde nach Alarmierung, wurde die Abt. Lienheim ebenfalls zu einem Einsatz alarmiert.