AktuellesBerichte 2019

Einweihung des neuen HLF10

Am Abend des 05.04.2019 wurde das neue Einsatzfahrzeug der Abteilung Hohentengen – das HLF10 – offiziell eingeweiht. Zahlreiche Gäste durften wir im Gerätehaus Hohentengen begrüßen, neben Gästen aus der Politik auch Vertreter der Feuerwehren und des DRK´s.

Vor Beginn der Einweihung verschafften sich viele Gäste einen Einblick in das Fahrzeug und nutzten die Gelegenheit einige Details auszuprobieren.

Abteilungskommandant Eric Pesler eröffnete den offiziellen Teil mit seiner Rede und blickte auf die Beschaffung des Fahrzeugs zurück, die von der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen im August 2017 bis zur Auslieferung im Januar 2019 somit knapp 17 Monate dauerte.

Von Seiten der Gemeinde wurde die Bedeutung des neuen Fahrzeugs durch Bürgermeister Martin Benz hervorgehoben, welches zur Erhöhung der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger Hohentengens beiträgt. Außerdem richtete er einen Dank an das Landratsamt für die Bewilligung des Zuschusses in Höhe von 90.000 €, welcher bei einer Investitionssumme von 370.000 € einen nicht allzu kleinen Anteil ausmacht.

Ein besonderen Programmpunkt des Abends war die Segnung des Fahrzeugs durch die Pfarrerin Andrea Kaiser und Pfarrer Marcus Maria Gut, welcher auch zur Überraschung mancher Gäste die Anwesenden mit in die Weihe mittels Weihwasser einbezog.

Anschließend überbrachte unser Gesamtkommandant Markus Gampp, Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger, Ralf Rieple vom Kreisfeuerwehrverband, Bertrand Lorenz als Vertreter der Raumschaft sowie Martin Reinhart vom DRK Ortsverein einige Grußworte.

Im Anschluss an den offiziellen Teil ging es in den kameradschaftlichen Teil über – Siggi Bölle übernahm die Verpflegung unserer Gäste, insgesamt ein kurzweiliger und gelungener Abend.