AktuellesBerichte 2019Jugendfeuerwehr

Berufsfeuerwehrtag JFW

Am Wochenende des 23.03 & 24.03.2019 hatte die Jugendfeuerwehr Hohentengen zusammen mit der Jugendfeuerwehr Dettighofen einen Berufsfeuerwehrtag geplant.

Dieser ist so aufgebaut, dass 24 Stunden die Freizeit im Gerätehaus verbracht wird, aber jederzeit von einem Einsatzalarm unterbrochen werden kann (Zeiten + Einsätze unbekannt).

Die Einsätze wurden sowohl mit dem HLF 10, als auch mit den LF8 (+ Boot) gefahren. Zum einen gingen beide Fahrzeuge zu einem Einsatz (bsp. Verkehrsunfall), zum anderen gingen die Fahrzeuge auch getrennt von einander an Einsätze (bsp. Baum über Fahrbahn).

Insgesamt wurden 11 Einsätze mit 2 Fahrzeugen gefahren, unter anderem:

  • Baum über Fahrbahn (15:02 Uhr)
  • Verkehrsunfall (19:05 Uhr)
  • Personensuche (20:44 Uhr)
  • Brandmeldeanlage (05:58 Uhr)
  • Unklare Rauchentwicklung (08:26 Uhr)
  • Mülltonnenbrand (08:34 Uhr)
  • Großbrand (11:04 Uhr)

Die Jugendfeuerwehrler erlebten einen kompletten Tag aus dem Leben eines Berufsfeuerwehrmanns / einer Berufsfeuerwehrfrau.