AktuellesFahrzeuge

Abholung des HLF 10

Am Nachmittag des 23.01.2019 machten sich acht Mitglieder der Feuerwehr Hohentengen sowie die Rechnungsamtsleiterin Frau Schwab auf den Weg nach Hohenlinden – an den folgenden zwei Tagen wurde das neue Fahrzeug HLF 10 der Abteilung Hohentengen abgenommen und an den neuen Standort überführt.


Am Donnerstag startete die Abnahme in Zusammenarbeit mit der Agentur Kahle, welche uns während der Ausschreibung und Bauphase fachlich unterstützte.

Aufgeteilt in zwei Gruppen, wurde die gesamte Beladung angefangen vom Schachthaken bis zur Säbelsäge sowie der Aufbau und das Fahrgestell hinsichtlich der ausgeschriebenen Daten überprüft. Die gefundenen Mängel wurden notiert und bis zum Folgetag durch den Aufbauhersteller Lentner fachmännisch beseitigt.

Am Freitag Vormittag wurden unsere Maschinisten in die Bedienung der Pumpe und Schaumzumischanlage eingewiesen, außerdem erhielten wir wichtige Informationen zur Bedienung des Fahrzeugs wie zum Beispiel der Lichtmast, das Blaulicht oder auch der verbauten Elektronik.

Gegen 12:30 Uhr startete die Delegation Ihre Heimreise in Richtung Hohentengen. Es galt, bis 18:30 Uhr beim Gerätehaus einzutreffen – dort waren bereits einige Gemeinderätinnen und Gemeinderäte, unser Bürgermeister Martin Benz, sowie Kameraden versammelt, um feierlich das neue Fahrzeug und die Besatzung zu begrüßen.

Die Rückfahrt verlief ohne Stau und Verzögerungen sodass das Fahrzeug um 18:45 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn auf den Hof des Gerätehauses fuhr.

Viele neugierige Köpfe erkundeten anschließend das neue HLF, die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte und unser Bürgermeister Martin Benz erhielten einen Einblick in die Beschaffung und die Daten des Fahrzeuges durch den Abt. Kommandanten Eric Pesler.

Über das große Interesse an dem neuen HLF waren die Mitglieder des Beschaffungsausschuss sehr überrascht und erfreut.

Die Mitglieder der Abteilung werden in den kommenden vier Wochen intensiv auf dem neuen Fahrzeug ausgebildet und mit der Technik vertraut gemacht. Anfang März soll das HLF anschließend in den Einsatzdienst übernommen werden.

Weitere Informationen zum Fahrzeug werden in den kommenden Tagen (bei besserem Fotowetter) online gestellt.