Berichte 2019

Generalversammlung der Abt. Lienheim 2019

Am 12.01.2019 um 19 Uhr traf sich die Abteilung Lienheim zur diesjährigen Generalversammlung im Bürgersaal in Lienheim. Nach der Begrüßung und Totenehrung folgte der Bericht des Abteilungskommandanten Christian Scheuble. Erwähnenswert war besonders die für Lienheim sehr hohe Anzahl von 21 Einsätzen zu denen die Abteilung letztes Jahr gerufen wurde.

Den Berichten von Schriftführerin, Kassiererin und Kassenprüfern folgte die Entlastung des Kommandanten und des Ausschusses. Zudem durften drei neue Feuerwehrmitglieder in die aktive Einsatzabteilung aufgenommen werden. Steffen Guhl und Tobias Sutter treten als ausgebildete Feuerwehrmänner bei, Frank Teufel tritt von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung über.

Anschließend standen Neuwahlen auf dem Programm. Im dritten Wahlgang wurde Rolf Teufel zum neuen Abteilungskommandanten gewählt und löst Christian Scheuble nach 10-jähriger Tätigkeit ab.

Ein erfreulicher Anlass war, dass mit Silke Hossman, Simone Hald und Christian Scheuble drei Kameraden für 25 Jahre Feuerwehrdienst geehrt werden konnten. Zum Schluss bekamen die beisitzenden Gäste das Wort. Bürgermeister Martin Benz bat hierbei die sehr gute Arbeit auch mit dem neu gewählten Kommandanten so fortzusetzen. Um 21 Uhr konnte die Versammlung dann beendet werden.

 

Nachtrag:

Nachdem Rolf Teufel nach einigen Tagen Bedenkzeit die Wahl nachträglich abgelehnt hat, wurde Johannes Sutter zum neuen Abteilungskommandanten und Boris Scheuble zum stellvertretenden. Abteilungskommandanten gewählt.