Berichte 2018

JFW Probe für Leistungsspange 2018

Am Donnerstag, den 21. Juni 2018 fand eine von vielen Proben für die Leistungsspange am Gerätehaus in Hohentengen statt.

Die Leistungsspange ist das höchste Abzeichen das ein Jugendfeuerwehr Mitglied innerhalb der deutschen Jugendfeuerwehr erreichen kann.

Aus diesem Grund gibt es auch Sonderproben speziell für die Leistungsspange. Jeden Montag und Donnerstag wird zwischen 1 und 1 1/2 Stunden geübt.

Die Jugendfeuerwehren Klettgau & Hohentengen stellen gemeinsam 2 Gruppen.

Die Disziplinen: Kugelstoßen, 1.500-Meter-Staffellauf, Fragenbeantwortung, Löschangriff und Schnelligkeitsübung (Schlauchstafette).

Am Donnerstag wurde zum letzten Mal der Löschangriff geübt.

Der Löschangriff erfolgt aus offenem Gewässer mit vier Saugschläuchen.

Die Übung endet, sobald das dritte Rohr Wasser hat und der Gruppenführer die Gruppe beim Schiedsrichter abmeldet.

Die Abnahme der Leistungsspange erfolgt am 15.07.2018 im Langensteinstadion in Tiengen.